Suche

DSGVO: Das kommt auf Datenschutzbeauftragte in Steuerkanzleien 2018 zu

Diese Kanzleiprozesse und -abläufe müssen Sie schnellstmöglich regeln

  • Pflicht zur Benennung eines Datenschutzbeauftragten
  • Aufgaben des Datenschutzbeauftragten nach DSGVO
  • Anforderungen, die der Datenschutzbeauftragte sofort angehen sollte
DSGVO: Das kommt auf Datenschutzbeauftragte in Steuerkanzleien 2018 zu
Stephan Rehfeld (Dipl.-Ök.)

DSGVO: Das kommt auf Datenschutzbeauftragte in Steuerkanzleien 2018 zu

Die Datenschutz-Grundverordnung wird für Steuerberatungskanzleien viele Anforderungen aus dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) verschärfen und neue Anforderungen an Kanzleien stellen. Die Einhaltung der kommenden Datenschutzregelungen wird komplizierter oder aufwändiger werden.

In diesem Dialogseminar online wird dem Datenschutzbeauftragten aufgezeigt, welche Datenschutz-Anforderungen auf die Steuerberatungskanzlei zukommen werden, wie zum Beispiel:
  • steigende Dokumentationsanforderungen
  • höherer Aufwand durch die Informationssicherheit bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (privacy by design, privacy by default, Datenschutz-Folgenabschätzung, Datenschutz-Risikomanagement)
  • neue Transparenzpflichten bei der Datenerhebung
  • neue Anforderungen an die Löschroutinen und -konzepte durch das "Recht auf Vergessenwerden"

Darüber hinaus wird erläutert, welche Aufgaben Sie als Kanzlei-Datenschutzbeauftragter in der Steuerberatungskanzlei in Zukunft erfüllen müssen, zum Beispiel Datenschutz-Audits oder Schulungsaufgaben.

Ziel des Dialogseminars ist es, dem Kanzlei-Datenschutzbeauftragten einen Überblick über die neuen Anforderungen durch die DSGVO zu geben.

Themen:
  • Dokumentationsumfang, der durch die neuen Rechenschaftspflichten entsteht
  • Neue Anforderungen bei der Informationssicherheit bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (Management-System, PDCA-Zyklus, Risikoorientierung und Datenschutz-Folgenabschätzung)
  • Neues Aufgabenfeld und Anforderungsspektrum des Datenschutzbeauftragten

Teilnehmerkreis
Datenschutzbeauftragte in der Steuerberatungskanzlei

Dauer
ca. 1 Stunde
Wir bitten Sie, sich etwa 15 - 30 Minuten vor Beginn des Seminars im Seminarraum im Internet einzufinden.

Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält
keine Artikel

zum Warenkorb
 

Termine

Art.-Nr. 76555
Preis 95,00 EUR
(113,05 EUR brutto)
  •  
    23.10.2017
    10:00-11:00 Uhr
    buchen
  •  
    20.11.2017
    10:00-11:00 Uhr
    buchen
  •  
    06.12.2017
    10:00-11:00 Uhr
    buchen
  •  
    25.01.2018
    10:00-11:00 Uhr
    buchen
  •  
    06.03.2018
    10:00-11:00 Uhr
    buchen
  •  
    17.04.2018
    10:00-11:00 Uhr
    buchen

Video: Was ist ein Dialogseminar online?

Servicebereich