Suche

Das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz

Änderungen in der betrieblichen Altersvorsorge ab 01.01.2018

  • Reine Beitragszusage
  • Optionssystem
  • Förderbetrag
Das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz
Dr. Marco Arteaga, Dr. Annekatrin Veit
Mit Wirkung zum 01.01.2018 tritt das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) in Kraft. Hierbei handelt es sich um die wohl umfassendste Reform des Betriebsrentengesetzes seit langem.

Um die insbesondere in kleinen und mittelständischen Unternehmen bislang überwiegend nur gering verbreitete betriebliche Altersversorgung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer attraktiver zu machen und hierdurch ein höheres Versorgungsniveau der Beschäftigten durch kapitalgedeckte Zusatzrenten zu erreichen, hat der Gesetzgeber zahlreiche Neuerungen sowohl im Arbeits- als auch im Steuerrecht beschlossen. In diesem Online-Seminar führen die Referenten durch die wichtigsten arbeitsrechtlichen und steuerrechtlichen Änderungen.

Inhalte:

1. Arbeitsrechtliche Neuregelungen
  • Leistungsplangestaltung durch Pflicht- und freiwillige Beiträge
  • Das „Optionssystem“ für die Entgeltumwandlung
  • Kollektive Risikoabsicherung (Erwerbsminderung, Hinterbliebene)
  • Berücksichtigung bestehender betrieblicher Altersversorgung durch Anrechnungsmodelle
  • Einbindung nichttarifgebundener Arbeitgeber

2. Steuerrechtliche Neuregelungen
  • Erweiterter Dotierungsrahmen für versicherungsförmige Lösungen
  • Förderbetrag nach § 100 EStG für Geringverdiener
  • Stark verbesserte Riester-Förderung in der betrieblichen Altersversorgung



§ 15 FAO: Fachanwälte für Arbeitsrecht, Fachanwälte für Steuerrecht
Bitte beachten Sie: Der Fortbildungsnachweis wird nur auf den angemeldeten Teilnehmer ausgestellt! Weitere Informationen zum Verfahren finden Sie unter der Rubrik "§ 15 FAO" sowie den FAQ.

Teilnehmer
Rechtsanwälte, Fachanwälte für Arbeitsrecht, Fachanwälte für Steuerrecht, Spezialisten für betriebliche Altersversorgung in Unternehmen, Gewerkschaften, Arbeitgeberverbänden

Vortragsdauer
1,5 Stunden
Wir bitten Sie, sich etwa 15 - 30 Minuten vor Beginn des Seminars im Seminarraum im Internet einzufinden.



Hinweis:
Für das Webinar benötigen Sie ein Headset bzw. Lautsprecher.
Beliebig viele Mitarbeiter können über Beamer und Lautsprecherboxen teilnehmen.
Alle Teilnehmer können sich am Ende des Seminars einen Teilnahmenachweis erstellen lassen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält
keine Artikel

zum Warenkorb
 

Termine

Art.-Nr. 80057
Preis 95,00 EUR
(113,05 EUR brutto)
  •  
    15.12.2017
    15:00-16:30 Uhr