Suche

Wichtige Änderungen im Befristungsrecht

Aktuelle Rechtsprechung und gesetzliche Neuregelung

  • neue BAG-Entscheidungen zu befristeten Verträgen mit TV-Schauspielern und Bühnenmitarbeitern
  • neue BAG-Entscheidungen zu befristeten Verträgen mit Fußballspielern
  • Gesetzesänderungen zum Befristungsrecht
Wichtige Änderungen im Befristungsrecht
Dr. Wienhold Schulte, Rechtsanwalt
Befristete Arbeitsverträge gewähren insbesondere in der Form der sachgrundlosen Befristung Arbeitgebern größere Flexibilität. Sie stellen aber auch hohe Anforderungen an den sorgfältigen Umgang mit Formvorschriften und weiteren Voraussetzungen für die Wirksamkeit solcher Befristungen.

Das Seminar zeigt neben den typischen Risiken der Befristung auch die sich damit eröffnenden Gestaltungsmöglichkeiten auf. Aktuelle Rechtsprechung und Gesetzesänderungen werden entsprechend den Anforderungen in der Praxis der Rechtsberatung dargestellt.

Breiten Raum nehmen auch taktische Überlegungen und Hinweise für den Umgang mit befristeten Verträgen, auch bei drohender Unwirksamkeit der Befristung ein.

Inhalte:
  • Möglichkeiten und Grenzen der Sachgrundbefristung, konkret am Befristungsgrund des § 14 I 2 Ziff. 4 TzBfG „Eigenart der Arbeitsleistung“ mit Hinweis auf die Entscheidungen des BAG vom letzten Jahr und zum Jahresbeginn 2018.
  • Tendenzen in der Rechtsprechung, insbesondere der Instanzgerichte zum Begriff der Vorbeschäftigung bei sachgrundloser Befristung werden dargestellt einschließlich etwaiger Lösungsmöglichkeiten für den Fall der Korrektur der Rechtsprechung des BAG zur Vorbeschäftigung.
  • Änderung des Befristungsrechts entsprechend der Ankündigungen im Koalitionsvertrag



§ 15 FAO: Fachanwälte für Arbeitsrecht
Bitte beachten Sie: Der Fortbildungsnachweis wird nur auf den angemeldeten Teilnehmer ausgestellt! Weitere Informationen zum Verfahren finden Sie unter der Rubrik "§ 15 FAO" sowie den FAQ.

Teilnehmer
Anwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht

Vortragsdauer
2 Stunden zzgl. Pause
Wir bitten Sie, sich etwa 15 - 30 Minuten vor Beginn des Seminars im Seminarraum im Internet einzufinden.



Hinweis:
Für das Webinar benötigen Sie ein Headset bzw. Lautsprecher.
Beliebig viele Mitarbeiter können über Beamer und Lautsprecherboxen teilnehmen.
Alle Teilnehmer können sich am Ende des Seminars einen Teilnahmenachweis erstellen lassen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält
keine Artikel

zum Warenkorb
 

Termine

Art.-Nr. 80059
Preis 95,00 EUR
(113,05 EUR brutto)
  •  
    18.12.2018
    14:30-16:30 Uhr
    buchen